Individuelle Titel und Jubilare

Klick dich durch die einzelnen Bilder um dir die Hall of Fame unserer AH anzusehen!

Wer wurde wann Torschützenkönig unserer AH? Wer machte in welchem Jahr die meisten Spiele oder gab die meisten Torvorlagen? Wer wurde Spieler des Jahres? Oder wer wurde das Reibeisen des Jahres? 

 

AH-Kreismeister 2021!!!

Am 08. Oktober 2021 errang der ASV Möhrendorf die Kreismeisterschaft Erlangen-Pegnitzgrund. Ein derartiger Erfolg gelang dem ASV zuletzt vor 34 Jahren.

Die Kreismeisterschaft wurde in Turnierform ausgespielt, zu welcher sich insgesamt acht Mannschaften anmeldeten. Im Viertelfinale während der Möhrendorfer Kirchweih schlug der ASV die Nachbarn aus Bubenreuth mit 7:0.

Im Halbfinale setzte man sich gegen die SG Effeltrich/Marloffstein im Elfmeterschießen durch nachdem es nach 90 Minuten 2:2 stand.

Im Finale gegen die SpVgg Hüttenbach/Achteltal gelang dann der große Wurf. Zur Halbzeit stand es bereits 4:0 für den ASV und letztendlich wurde das Spiel mit 5:1 gewonnen. 

Der ASV Möhrendorf tritt im Jahr 2022 als amtierender Kreismeister bei der Bezirksmeisterschaft an. 

3. Platz AH-Hallenkreismeisterschaft 1990

Die SpVgg Effeltrich (auf dem Foto) gewann die Hallenkreismeisterschaft Erlangen-Forchheim, welche im Jahr 1990 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Unterlegener Finalist war die DJK Kersbach. 

Der ASV Möhrendorf landete in seiner Gruppe  hinter Kersbach auf Platz 2 und und gewann das Spiel um Platz 3 des Turniers gegen die SpVgg Erlangen in einem torreichen Spiel mit 10:4.

Teilnahme an AH-Kreismeisterschaft 1989

Artikel aus den Erlanger Nachrichten aus September 1989

Die AH-Kreismeisterschaft wurde im Jahr 1989 erstmals nicht anhand eines Tagesturnieres, sondern in Form von mehreren Spieltagen ausgetragen. Insgesamt nahmen 12 Mannschaften teil, aufgeteilt auf drei Gruppen. Die jeweiligen Gruppensieger bestritten das Finale wobei ausgelost wurde, welche zwei Gruppensieger ein Entscheidungsspiel machen mussten. Der ATSV Erlangen hatte ein Freilos für das Finale. 

Im Finale unterlag die SpVgg Effeltrich dem ATSV Erlangen im Elfmeterschießen. 

Der ASV Möhrendorf wurde in seiner Gruppe hinter Eggolsheim und Eltersdorf lediglich Dritter und verpasste somit die Chance auf den Finaleinzug.

AH-Kreismeister 1987!!!

Artikel aus den Erlanger Nachrichten vom 28. September 1987

Im Jahr 1987 errang der ASV die Kreismeisterschaft der Senioren A im damaligen Kreis Erlangen/Forchheim. Damals konnte man als Spieler teilnehmen, sofern man mindestens 30 Jahre alt war. Heutzutage gilt eine Spielerlaubnis erst ab 32 Jahren.  

Die Kreismeisterschaft der Senioren wird in Turnierform ausgespielt. Damals nahmen 14 Mannschaften teil und Möhrendorf konnte sich im Finale im Elfmeterschießen gegen Effeltrich durchsetzen.

Das erfolgreiche Aufgebot des ASV damals:
Fischer, Ebersberger, Helmschroth, Durst, Kraus, Bittner, Betz, Steinl, Stingl, Arndt, Erhardt

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.